Eugen Sautter
  E. Sautter Webdesign | Gäufelden | eugen@eugensautter.de
Home Fotos Videos Kontakt
 Wie ein Wunder aus dem Himmel kommt ein Kind zur Welt und es wächst hinein ins Leben, schon früh auf sich gestellt. Irgendwann, dann stellt es Fragen nach dem tiefen Sinn. Bin ich nur ein Einzelkämpfer und wo gehör ich hin. Gott hat uns nicht vergessen, er lässt keinen allein. Wenn wir ehrlich nach ihm suchen, dann kehrt Glaube ein. In die Liebe unsres Lebens zieht Alltäglichkeit. Aufgewacht aus großen Träumen macht Einsamkeit sich breit. Gott hat uns nicht vergessen, er lässt keinen allein. Wenn wir ehrlich nach ihm suchen, dann kehrt Liebe ein. Wenn die Tage welker werden, Angst und Krankheit droht, wo ist dann der Halt im Leben und was kommt nach dem Tod. Gott hat uns nicht vergessen, er lässt keinen allein. Wenn wir ehrlich nach ihm suchen, dann kehrt Hoffnung ein. Text:     Hans Werner Scharnowski/Christoph Glumm Musik:  Hans Werner Scharnowski
Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Micha 6, 8 
Home